Startseite Meine Philosophie Schwerpunkte / Arbeitsweise Meine Qualifikation Aktuelle Termine Neu! Ausbildungskurse Klienteninformation Praxis Verbände Links

Klienteninformation

Termine

Um einen individuellen Termin mit Ihnen vereinbaren zu können, rufen Sie mich bitte an. Sollten Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, benachrichtigen Sie mich bitte telefonisch mindestens einen Tag vorher, aus Fairness den Menschen gegenüber, die dringend auf einen Termin warten, ansonsten müsste ich Ihnen den zu spät abgesagten Termin berechnen. Ich danke für Ihr Verständnis.

Honorar

Das Honorar für eine Beratungs- und Therapiestunde (45 – 60 min.)
beträgt 60,- €.

Das Honorar für eine Sitzung mittels therapeutischer Trancereise (60-90 Minuten) beträgt 98,- € , incl. CD mit individueller Trancereise.

Zu Hause, zwischen den Terminen in meiner Praxis, hören Sie sich zur Vertiefung die jeweils aktuelle Trancereise mehrmals in aller Ruhe an, jedoch nicht beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen!

Da diese CD Ihre eigenen, ganz speziellen Themen behandelt, ist sie nicht zur Weitergabe an andere Menschen mit ähnlichen Problemen geeignet.

Kostenübernahme

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für meine Therapien nicht von den Krankenkassen übernommen werden, sondern als Privatleistung (Selbstzahler) jeweils am Ende jeder Sitzung von Ihnen in bar bezahlt werden.

So investieren Sie selbst etwas in Ihre Gesundheit und übernehmen somit die Verantwortung für Ihr eigenes Leben – dies ist ein wichtiger Schritt für Sie zu einem Leben in Balance – Gesundheit für Körper, Geist und Seele.

Sollten Sie eine Privat- oder Zusatzversicherung haben, die heilkundliche Psychotherapie mit einschließt, klären Sie bitte vor Therapiebeginn ab, inwieweit Ihre Versicherung die Therapiekosten übernimmt und sprechen Sie mich vor der Therapieaufnahme darauf an.

Therapiekosten, die Sie selbst zahlen, können Sie jedoch als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend machen, sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater.

Schweigepflicht und Vorteil als Selbstzahler

Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche zwischen Ihnen und mir der Schweigepflicht, auch gegenüber Ihrem Arzt, Arbeitgeber, Krankenkasse, Versicherung oder einem Drittem, es sei denn, Sie selbst entbinden mich schriftlich davon.

Wichtiges

Liegen Ihren Beschwerden keine organischen Erkrankungen zugrunde, finden Sie in meinen Therapieansätzen sehr gute Wege, die Ursachen Ihrer Symptome zu erkennen und zu bearbeiten.

Allerdings ersetzen diese nicht die Diagnose oder Behandlung eines Arztes, Psychiaters oder sonstigen Therapeuten!

Vorträge, Kurse, Seminare, Workshops

Bei Kursen, Seminaren und Workshops klären Sie bitte vor Anmeldung eigenverantwortlich ab, ob diese für Sie geeignet sind!

Haftungsausschluss:
Die Kurse, Seminare und Workshops haben zum Teil Selbsterfahrungscharakter, ersetzen dabei jedoch keine Therapie!
Die Teilnehmer übernehmen die volle Verantwortung für ihre eigene psychische, emotionale und körperliche Belastbarkeit; aus evtl. Folgen können keine Ansprüche abgeleitet werden.

Für Schäden durch die Anwendung meiner Lerninhalte, sowie Diebstahl oder Unfälle im Rahmen der Kurse und Seminare übernehme ich keine Haftung.

Vertraulichkeit:
Alle Teilnehmer verpflichten sich, alles Persönliche, was sie während eines Kurses, Seminares oder Workshops über andere Teilnehmer erfahren, streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. (Schweigepflicht)


Anmeldung:
Wenn Sie sich für einen Vortrag, Kurs, Seminar oder Workshop interessieren und sich anmelden möchten, rufen Sie mich bitte an bzw. schicken Sie mir eine E-Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer.
Sie erfahren dann, ob noch ein Platz frei ist und wir vereinbaren die Zahlungsbedingungen.

Sobald ich Ihnen eine Rück-Mail bzw. Rechnung schicke, gilt Ihre Anmeldung als angenommen, d.h. die Gebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung zu zahlen.

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Buchungsbestätigungen besetzt. Teilnahmeanspruch sowie Platzgarantie sind ausgeschlossen. Als Anbieterin behalte ich mir vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall meinerseits oder eines anderen Seminarleiters oder anderen Umständen, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vortrages, Kurses, Workshops oder Seminars unmöglich machen, die betreffende Veranstaltung ggf. auch kurzfristig zu stornieren. In diesem Fall werden selbstverständlich bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurück erstattet.


Stornierung/Abmeldung:
Sollte Ihnen die Teilnahme am gebuchten Vortrag, Kurs, Seminar, Workshop nicht möglich sein, bitte ich um frühestmögliche Information und schriftliche Kündigung.

Bei Rücktritt innerhalb von 10 Tagen vor Beginn der Veranstaltung wird 50 % der Gebühr fällig, ab drei Tage vorher, bzw. bei Nichterscheinen oder Abbruch ist die komplette Gebühr zu zahlen.